Projekte

Ausstellung Mainz

Ausstellung von Schülerarbeitenim Institut für Lehrergesundheit der Universität Mainz

Seit Mitte Juni dieses Jahres schmücken die Kunstwerke einiger Schüler und Schülerinnen der Schule am Donnersberg die Räume und Flure im Institut für Lehrergesundheit der Universität Mainz. Von vielen Besuchern konnten sie dort bewundert werden, so dass die Kinder eine große Anerkennung für ihre Werke erfahren konnten.

Zur Entstehung der Bilder
Die ausgestellten Schülerarbeiten sind einerseits während des regulären Kunstunterrichts entstanden. So sind die Malereien auf Seide als Ergebnis der inneren Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Märchen zu betrachten. Oder die Fantasie der Schüler und Schülerinnen wurde angeregt durch die Begegnung mit dem Werk bekannter Künstler, z.B. James Rizzi.


Malen im Malraum

Kleine Radierungen wurden größtenteils innerhalb der jährlichen Projektwoche hergestellt. Die Eindrücke, entstanden auf Wanderungen durch Wald und Wiesen der näheren Umgebung sowie bei einem Zoobesuch. Die Kinder hielten ihre Eindrücke in kleinen Bleistift-Skizzen fest, die danach auf Druckplatten übertragen und auf der Druckerpresse gedruckt wurden.

Besuch der Ausstellung

Ende September konnten nun auf Einladung des Teams des Instituts die Schülerinnen und Schülern mit Ihren Lehrern ihre Werke vor Ort bewundern. Nach einem Fotoshooting vor einer Auswahl der Bilder gab es einen kleinen Imbiss für die Kinder, bevor sie sich voller Stolz wieder auf den Heimweg machten.

Fotoshooting

Stolze Schülerinnen vor ihren Bildern!

Stolze Schülerinnen vor ihren Bildern!

Zum Abschluss etwas Leckeres als kleines Dankeschön

 

 

Diese Seite verwendet Cookies.
Weitere Informationen Verstanden