Streitschlichtung

an der Schule am Donnersberg

An unserer Schule hat Streitschlichtung eine lange Tradition.    

Zu Beginn des Schuljahres hat sich die Streitschlichtergruppe verändert. Außer Abdel und Frau Schneider sind alle neu dabei. Die Neuen sind Angelique, Romy, Jasmin und Benjamin.

Im ersten Halbjahr stand die Ausbildung zum Streitschlichter im Mittelpunkt unserer Treffen. In Rollenspielen haben wir viel geprobt. Dabei haben zwei von uns die Streithähne gespielt und die anderen waren die Schlichter.

Jetzt können uns die Schüler ansprechen und anmelden, wenn sie einen Streit klären wollen. Wir treffen uns jeden Mittwoch in der 8. und 9. Stunde im Zimmer von Frau Schneider.

Wir haben für alle ein offenes Ohr und sind unparteiisch. Bei m Gespräch gelten auch Regeln: Wir lassen uns ausreden. Wir hören uns zu. Wir beleidigen und beschimpfen uns nicht.

Bei der Streitschlichtung soll es keine Verlierer geben. Meistens haben beide Streithähne Anteile am Streit. Streit verbinden wir mit schlechten Gefühlen.

 

Diese Seite verwendet Cookies.
Weitere Informationen Verstanden