Arbeitslehreunterricht

 

Das Fach Arbeitslehre wird in der Sekundarstufe I der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen zum Unterrichtsprinzip.

Wir bieten dieses Fach an einem Vormittag im Umfang von 4 Schulstunden für die Klassen 7-10 an. Orientiert an dem Lehrplan und den individuellen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler sind die Lernbereiche Technik/ITG, Haushalt und Wirtschaft Unterrichtsgegenstand.

Zusätzlich ist zweistündig das Fach Berufskunde in die Arbeitslehre integriert, indem der Schwerpunkt insbesondere die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Berufsbildern ist.

Nützlich dabei sind Materialien der Arbeitsagentur und Informationen durch den Club Aktiv als unseren Partner im Bereich Übergang Schule und Beruf.

Unser Werkraum, die Schulküche, der Computerraum und die Metallwerkstatt an der berufsbildenden Schule bieten uns ausreichende räumliche Ressourcen.

Neben einem eher lehrgangsorientierten Unterricht, der als Lerninhalt die Materialerfahrung und die Vermittlung und Aneignung von Fertigkeiten und Fähigkeiten hat (vgl. Lehrplan Arbeitslehre), finden zahlreiche fächerübergreifende Aspekte in den Unterrichtseinheiten Berücksichtigung (Lebenslauf, Bewerbung, Texte verfassen, Informationen einholen, Plakate entwerfen, Preisvergleiche, Kostenberechnungen, Umgang mit Maßen und Gewichten u.v.m.)

 

Lernbereiche Inhaltliche Schwerpunkte
Technik/ITG

-          Grunderfahrungen mit den Werkstoffen Holz, Metall und Kunststoff

-          Erfahrung im Umgang mit Arbeitstechniken: messen, sägen, bohren…

-   Erfahrung im Umgang mit Maschinen: Ständerbohrmaschine, Handschleifer,Akkuschrauber...

-          Technisches Zeichnen

-          Informationstechnische Grundausbildung: Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm, Internetarbeit…

-          Arbeit mit dem Medienkomp@ss (Hrsg. Ministerium für Bildung…)

Haushalt/ Wirtschaft

-          Erfahrungen im Umgang mit Nahrungsmitteln und Ernährungsfragen

-          Textiles Gestalten

-          Wirtschaften im privaten Haushalt

-          Erfahrungen in den Arbeitstechniken: kochen, backen, nähen…

-          Erfahrungen im Umgang mit Klein und Großgeräten: Handrührgerät, Küchenmaschinen, Elektroherd, Backofen, Nähmaschine…

Diese Seite verwendet Cookies.
Weitere Informationen Verstanden