Spannender Vorlesewettbewerb 2017

In der L6 fand im November ein klasseninterner Wettbewerb statt, aus dem die vier Kandidaten für den Schullesewettbewerb hervorgingen: Marco, Evi, Leana und Simon.

Diese vier stellten nun im Schulwettbewerb, den Frau Echter wieder toll organisiert hat, ihr selbst ausgewähltes Buch vor, lasen darin 3 Minuten und mussten dann noch aus einem fremden Buch 2 Minuten vorlesen. Bewertet wurde besonders, wie spannend vorgelesen wurde.

Die Zuhörer lauschten gespannt den Texten, die von Hanni und Nanni, Dinosauriern, dem Rennschwein Rudi Rüssel und der verzweifelten Marie handelten.

Die Jury, in der auch der Vorjahressieger Luca saß, hatte es dieses Jahr sehr schwer: Alle vier lagen sehr eng beieinander.

Schließlich einigte man sich auf die Siegerin Evi.
Marco, Leana und Simon belegten die zweiten Plätze.

Alle durften sich über eine Urkunde, ein Buch und ein kleines Geschenk freuen – und über den verdienten Applaus der Zuhörer.

Evi wird im Februar unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Viel Glück!

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies.
Weitere Informationen Verstanden