9. Bouleturnier in Bad Kreuznach/Oranienpark

Unsere „Boule-AG Schüler" konnten beim 9. Bouleturnier für Schulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung den 4. und den 5. Platz von 16 Mannschaften belegen.

Es wurde Triplette gespielt, d.h. mit Mannschaften zu je 3 Personen spielten 4 Runden gegeneinander. Wer die meisten Spiele bzw. Punkte erreichte war Sieger. Runde eins fand bei Dauerregen statt, was insbesondere unserer BoulespielerInnen der Mannschaft Rockenhausen I beeinträchtigte. Diese (Patrick Goff, Lara Hübner, Jessica Lenzen (Ersatzspieler: Marcel Haas) verlor das erste Spiel, konnte aber alle folgenden Runden gewinnen und landete am Ende auf Platz 4. Die Mannschaft Rockenhausen II (Nadja Wiens, Lena Maurer und Isabell Thies) gewann die ersten 3 Spiele souverän konnte aber leider die 4. Runde nicht gewinnen und fiel nach der 4. Runde auf Platz 1. auf den 5. Platz zurück. Für die Schüler der Schule am Donnersberg war es ein Erfolg und beide Mannschaften bekamen einen Pokal, eine Urkunde und ein Glas Honig. Am Ende waren alle mit der Leistung zufrieden. Die Elisabethenschule aus Sprendlingen kündigte schon an, dass sie im nächsten Jahr wieder dieses Turnier im Oranienpark gemeinsam mit dem Kreuznacher Bouleclub veranstalten werden. Unsere Schule wird wieder dabei sein.

 

Diese Seite verwendet Cookies.
Weitere Informationen Verstanden